Tour des Radweges des Oglio

Descrizione

Entdecken Sie die Natur, die Kultur, die Gastromie und die Traditionen der Gegend entlang dem Fluss Oglio auf einem einzigartigen Weg, der sich über 280 km erstreckt und die Provinzen Brescia, Bergamo, Cremona und Mantua berührt und einen ökologisch und gesund Tourismus betreibt. Vom Passo del Tonale (1.883 Meter über dem Meeresspiegel), kann man das Oglio Flussgebiet durchqueren, vorbei am Iseosee, bis zum Fluss Po (Ankunft an der Ponte di Barche von San Matteo delle Chiaviche, 21 Meter) wichtigsten Touristengebiete, die der Radweg durchquert. Die Route verläuft auf 1.862 Höhenmetern und beträgt 60% auf Asphalt und 40% Off Road. Sie können in 3/4-Sterne-Hotels und B & Bs auf der Route übernachten, sich mit einem reichen Frühstück stärken und sich mit Gourmet-Menüs von lokalen Restaurants verwöhnen lassen.


Hier die Details der Reiseroute:

Tag 1: Transfer vom Flughafen (Malpensa, Orio al Serio oder Linate) zum Passo del Tonale.

Abendessen in einem lokalen Restaurant mit vollem Gourmet-Menü (Getränke inbegriffen) und Übernachtung im Hotel.

2. Tag:

9.00 Uhr Verstärktes Frühstück und Abfahrt nach Darfo Boario Terme.

Mittagessen in der Nähe von Capo di Ponte in einem lokalen Restaurant mit Gourmet-Menü (Getränke inbegriffen).

Kostenloser Besuch der Felszeichnungen des UNESCO-Weltkulturerbes und Fortsetzung nach Boario.

18.00 Uhr Ankunft im Hotel in Boario Terme. Abendessen in einem lokalen Restaurant mit vollem Gourmet-Menü (Getränke inklusive) und Übernachtung im Hotel.

 

3. Tag:

7.00 Uhr Frühstück im Hotel, danach Abfahrt in Richtung Lago d'Iseo, über Pisogne-Sale Marasino-Sulzano-Iseo-Clusane-Paratico.

13.30 Uhr Mittagessen in einem lokalen Restaurant in Palazzolo (Getränke inbegriffen)

14:30 Abfahrt nach Soncino

16:00 Ankunft in Soncino und Übernachtung im Hotel.

Abendessen in einem lokalen Restaurant (Getränke nicht inbegriffen).

 

 

4. Tag:

7.00 Uhr. Verstärktes Frühstück im Hotel

8.00 Abfahrt von Soncino nach Pontevico mit dem Bus

8:45 Abfahrt von Pontevico über Ostiano-Isola Dovarese-Canneto sull'Oglio- Piadena

12:30 Mittagessen in einem lokalen Restaurant in Calvatone (Getränke inbegriffen)

14:00 Abfahrt von Calvatone nach Acquanegra-Bozzolo-San Martino dell'Argine-Marcaria

16:00 Ankunft in San Matteo delle Chiaviche di Viadana (Brücke der Boote)

Transfer mit dem Bus zum Hotel.

Abendessen in einem lokalen Restaurant (Getränke nicht inbegriffen) und Übernachtung im Hotel

 

 

5. Tag: Frühstück, Freizeit, Transfer mit dem Bus zum Flughafen (Malpensa, Orio al Serio oder Linate) und Abfahrt.

 

Der Preis pro Person im Doppelzimmer für 2 Personen beträgt ab 1.362 €, für 4 Personen ab 893 €, für 6 Personen ab 748 €.

 

Das Paket beinhaltet 4 Nächte in 3/4 * Hotels und B & B, Transfer wie geplant (Hin- und Rückfahrt zum Flughafen und intern), Fahrradverleih und Gepäcktransport.

 

Der Preis beinhaltet keine Kurtaxe, alle Extras und alles, was nicht ausdrücklich im "Paket beinhaltet" angegeben ist.

 

Auf Anfrage Angebote in einem Einzelzimmer, Radführer und maßgeschneiderte Vorschläge.

 

Für weitere Informationen über die Route besuchen Sie dieWebseite.

Weiter

Entdecken Sie die Natur, die Kultur, die Gastromie und die Traditionen der Gegend entlang dem Fluss Oglio auf einem einzigartigen Weg, der sich über 280 km erstreckt und die Provinzen Brescia, Bergamo, Cremona und Mantua berührt und einen ökologisch und gesund Tourismus betreibt. Vom Passo del Tonale (1.883 Meter über dem Meeresspiegel), kann man das Oglio Flussgebiet durchqueren, vorbei am Iseosee, bis zum Fluss Po (Ankunft an der Ponte di Barche von San Matteo delle Chiaviche, 21 Meter) wichtigsten Touristengebiete, die der Radweg durchquert. Die Route verläuft auf 1.862 Höhenmetern und beträgt 60% auf Asphalt und 40% Off Road. Sie können in 3/4-Sterne-Hotels und B & Bs auf der Route übernachten, sich mit einem reichen Frühstück stärken und sich mit Gourmet-Menüs von lokalen Restaurants verwöhnen lassen.


Hier die Details der Reiseroute:

Tag 1: Transfer vom Flughafen (Malpensa, Orio al Serio oder Linate) zum Passo del Tonale.

Abendessen in einem lokalen Restaurant mit vollem Gourmet-Menü (Getränke inbegriffen) und Übernachtung im Hotel.

2. Tag:

9.00 Uhr Verstärktes Frühstück und Abfahrt nach Darfo Boario Terme.

Mittagessen in der Nähe von Capo di Ponte in einem lokalen Restaurant mit Gourmet-Menü (Getränke inbegriffen).

Kostenloser Besuch der Felszeichnungen des UNESCO-Weltkulturerbes und Fortsetzung nach Boario.

18.00 Uhr Ankunft im Hotel in Boario Terme. Abendessen in einem lokalen Restaurant mit vollem Gourmet-Menü (Getränke inklusive) und Übernachtung im Hotel.

 

3. Tag:

7.00 Uhr Frühstück im Hotel, danach Abfahrt in Richtung Lago d'Iseo, über Pisogne-Sale Marasino-Sulzano-Iseo-Clusane-Paratico.

13.30 Uhr Mittagessen in einem lokalen Restaurant in Palazzolo (Getränke inbegriffen)

14:30 Abfahrt nach Soncino

16:00 Ankunft in Soncino und Übernachtung im Hotel.

Abendessen in einem lokalen Restaurant (Getränke nicht inbegriffen).

 

 

4. Tag:

7.00 Uhr. Verstärktes Frühstück im Hotel

8.00 Abfahrt von Soncino nach Pontevico mit dem Bus

8:45 Abfahrt von Pontevico über Ostiano-Isola Dovarese-Canneto sull'Oglio- Piadena

12:30 Mittagessen in einem lokalen Restaurant in Calvatone (Getränke inbegriffen)

14:00 Abfahrt von Calvatone nach Acquanegra-Bozzolo-San Martino dell'Argine-Marcaria

16:00 Ankunft in San Matteo delle Chiaviche di Viadana (Brücke der Boote)

Transfer mit dem Bus zum Hotel.

Abendessen in einem lokalen Restaurant (Getränke nicht inbegriffen) und Übernachtung im Hotel

 

 

5. Tag: Frühstück, Freizeit, Transfer mit dem Bus zum Flughafen (Malpensa, Orio al Serio oder Linate) und Abfahrt.

 

Der Preis pro Person im Doppelzimmer für 2 Personen beträgt ab 1.362 €, für 4 Personen ab 893 €, für 6 Personen ab 748 €.

 

Das Paket beinhaltet 4 Nächte in 3/4 * Hotels und B & B, Transfer wie geplant (Hin- und Rückfahrt zum Flughafen und intern), Fahrradverleih und Gepäcktransport.

 

Der Preis beinhaltet keine Kurtaxe, alle Extras und alles, was nicht ausdrücklich im "Paket beinhaltet" angegeben ist.

 

Auf Anfrage Angebote in einem Einzelzimmer, Radführer und maßgeschneiderte Vorschläge.

 

Für weitere Informationen über die Route besuchen Sie dieWebseite.

East Lombardy ist die europäische Region
der Gastronomie 2017