Mais Spinato von Gandino

Descrizione

Der Mais Spinato von Gandino (Dornenmais), grüne Stadt des Serio Tals, wird so genannt wegen seiner spitzigen Körner.

Im Jahr 2016 und 2017 begleitet er, Exzellenz unter der Exzellenzen, die offiziellen Verkostungen von "Benvenuto Brunello" in der 50. und der 51. Jahrestag der Gründung des Brunello di Montalcino Wein Konsortium.

In den letzten Jahren hat sich eine vollständigen Kette von Produkten gebildet, die aus Gandino ein Paradies des guten Essens machen: die klassische Polenta neben dem Butterkeks "Melgotto" die Spinata (die typische Pizza von Gandino) und die Spinetta: ein leckeres Maiskeks, ideal für einen Snack zwischen den Mahlzeiten oder als Begleitung bei Fleisch und Vorspeisen.

Vergessen Sie nicht die "Scarlet" Bier, vorbereitet auf die traditionelle Weise von Roberto Caleca mit Mais Spinato von Gandino und südamerikanischen Yerba Mate Blätter.


Der Anbau dieses wertvollen Produktes stammt aus dem siebzehnten Jahrhundert. Es gibt Dokumente, die die Produktion von Mais bereits im Jahre 1632 auf dem Gelände der Giovanelli Familie, reiche Kaufleute von Wolltücher, von denen der Serio Tal großer Produzent ist, bescheinigen. Und die Textilproduktion ließ den Anbau von Mais Spinato fast verschwinden, der jedoch seit 2007 geschützt ist und es wurde ihm die Marke De.Co.  (Denominazione d'Origine Comunale) gegeben.

Die Anbaumethoden folgen diejenigen der nachhaltigen Landwirtschaft und werden mit Biointensive Verfahren verknüpft, die die Ausbeute vermeiden und die Qualität der Produktion durch eine Bodenbearbeitung erhöhen, und zugleich ermöglichen sie, die nicht Verwendung von chemischen Komponenten in keiner Weise.

Weiter

Der Mais Spinato von Gandino (Dornenmais), grüne Stadt des Serio Tals, wird so genannt wegen seiner spitzigen Körner.

Im Jahr 2016 und 2017 begleitet er, Exzellenz unter der Exzellenzen, die offiziellen Verkostungen von "Benvenuto Brunello" in der 50. und der 51. Jahrestag der Gründung des Brunello di Montalcino Wein Konsortium.

In den letzten Jahren hat sich eine vollständigen Kette von Produkten gebildet, die aus Gandino ein Paradies des guten Essens machen: die klassische Polenta neben dem Butterkeks "Melgotto" die Spinata (die typische Pizza von Gandino) und die Spinetta: ein leckeres Maiskeks, ideal für einen Snack zwischen den Mahlzeiten oder als Begleitung bei Fleisch und Vorspeisen.

Vergessen Sie nicht die "Scarlet" Bier, vorbereitet auf die traditionelle Weise von Roberto Caleca mit Mais Spinato von Gandino und südamerikanischen Yerba Mate Blätter.


Der Anbau dieses wertvollen Produktes stammt aus dem siebzehnten Jahrhundert. Es gibt Dokumente, die die Produktion von Mais bereits im Jahre 1632 auf dem Gelände der Giovanelli Familie, reiche Kaufleute von Wolltücher, von denen der Serio Tal großer Produzent ist, bescheinigen. Und die Textilproduktion ließ den Anbau von Mais Spinato fast verschwinden, der jedoch seit 2007 geschützt ist und es wurde ihm die Marke De.Co.  (Denominazione d'Origine Comunale) gegeben.

Die Anbaumethoden folgen diejenigen der nachhaltigen Landwirtschaft und werden mit Biointensive Verfahren verknüpft, die die Ausbeute vermeiden und die Qualität der Produktion durch eine Bodenbearbeitung erhöhen, und zugleich ermöglichen sie, die nicht Verwendung von chemischen Komponenten in keiner Weise.

Wo Sie dieses Produkt finden können

East Lombardy ist die europäische Region
der Gastronomie 2017