Frühstück bei Colline del Garda
Fugasì, das süße Brot der Bauerntradition

Acht Frauen und acht verschiedene B & B bilden die Associazione Colline del Garda Ospitalità in Monzambano, Mantua, und begrüßen Gäste in der Familie mit Rezepten der Vergangenheit.

Im Zentrum des Frühstücks ist das Fugasì, eine Art armes, schlechtes Brot, typisch für ländliches Frühstück und mit Mehl, Zucker, Schmalz und Eiern, auf dem Holzofen gekocht. Wenn gut erhalten, kann es mehrere Tage dauern. Ausgezeichnet mit handgefertigten Marmeladen, der Fugasì ist auch in Kombination mit den ausgezeichneten Käse der Gegend lecker.

 Das EAsT LombardY Frühstück ist von der Tradition inspiriert und wird in einem reichen SUESS SALZIGEM BUFFET  präsentiert

 SUESSES ANGEBOT

  • SUESSER FUGASÌ AUF DEM HOLZOFEN GEKOCHT  
  • KEKSE MIT ROSINEN UND PASSITO WEIN DES ALTO MINCIO IGP
  • SAN BIAGIO KUCHEN
  • FRISCHE FRUCHTSAEFTE

SALZIGES ANGEBOT

  • POLENTA GRUENEM KAESE
  • HAUSGEMACHTES BROT MIT KALTGEPRESSTEM OLIVENOEL DES GRADA DOP
  • GEMUESE AUS DEM GARTEN
  • FOCACCIA BROT MIT LOKALEN TOMATEN

 Entdecken Sie hier das Guten Morgen Rezept und genießen Sie das East Lombardy Frühstück von Associazione Colline del Garda!

 

East Lombardy ist die europäische Region
der Gastronomie 2017